Der Abschluss von Bitcoin über diesem Niveau

Der Abschluss von Bitcoin über diesem Niveau löst das profitabelste Kaufsignal aller Zeiten aus

Die bedeutendste Bestätigung, dass Bitcoin kurz vor dem Beginn eines neuen Stierlaufs steht, könnte bereits heute Abend zum Tages- und Wochenschluss eintreffen.

2020 wird das Jahr 2020 das Jahr von Bitcoin sein.

Alle Augen waren auf die Krypto-Währung gerichtet, um das Jahr zu beginnen. Der BTCUSD stieg vom Tiefststand im Dezember 2019 um etwa 6.500 $ auf bis zu 10.500 $ innerhalb weniger Wochen. Der Aufstieg wurde durch den Hype vor der Halbierung bei Bitcoin Up angeheizt – ein Ereignis, das jetzt vorbei ist und die Blockbelohnung, die Bergarbeiter für die Stromversorgung des Netzwerks erhalten, reduziert hat.

Die Belohnung von 12,5 BTC wurde auf nur noch 6,25 BTC gekürzt, erforderte aber die gleiche Menge an Energie, um jeden Block zu validieren. Es ist nur die Belohnung, die schrumpft.

Wenn die Produktionskosten den in der BTC erzielten Gewinn bei weitem übersteigen, kapitulieren die Bergleute und schalten ihre energiehungrigen Maschinen ab.

Aus diesem Grund sind die längerfristigen Auswirkungen, die die Halbierung im Mai 2020 auf die Bergarbeiter und ihre Gewinnspannen haben könnte, erheblich und noch nicht vollständig verstanden.

Doch bevor der mit Spannung erwartete Tag kommen konnte, wurde die Rallye Anfang 2020 aufgrund der Pandemie und des daraus resultierenden Ausverkaufs der Märkte abgebrochen.

Der Bitcoin-Preis brach zusammen, doch der verbleibende Halbierungsrummel brachte die Preise schnell wieder auf 10.000 Dollar. Die Anleger erwarteten, dass dies den nächsten Bullenmarkt auslösen würde.

Nun, da das Ereignis vorüber ist, hat die Kryptowährung seitwärts gehandelt und auf ein wichtiges Signal gewartet, das ausgelöst werden sollte.

Dieser Tag könnte sehr wohl heute sein, wenn der Bitcoin-Preis heute Abend die Tages- und Wochen-Kerze über 9.230 $ schließt.

Profitabelstes Signal aller Zeiten: Haschischbänder signalisieren Kauf bei Schließung des Bitcoin-Preises über 9.230 $

Wenn der Bitcoin-Preis dann den Tag über dem Niveau beenden kann, wird er ein „Kauf“-Signal auf dem Hash Ribbons Indikator auslösen, so der Bitcoin-Experte Charles Edwards.

Das Werkzeug verwandelt Schwierigkeiten im Bergbau und die Hash-Rate in gleitende Durchschnitte, die signalisieren können, wenn Bergleute kapitulieren. Wenn dies vorbei ist, wird der Indikator ein Kaufsignal auslösen.

In der gesamten Geschichte von Bitcoin gab es noch nie ein profitableres Kaufsignal.

Rückblickend kann man sagen, dass dieses Signal das letzte Mal nach dem Schwarzen Donnerstag ausgelöst wurde, bevor Bitcoin auf über 9.000 Dollar hochschnellte.

Davor löste das Kaufsignal die Rallye Anfang 2020 auf über 10.000 Dollar aus.

Das Signal davor führte zu fast 300% Rendite und brachte Bitcoin auf 14.000 $.

Und davor führte das Signal zu einem ROI von über 2.000% und zum Anstieg der Kryptowährung auf ihr Allzeithoch. Dieses Kaufsignal folgte auf die Halbierung des Vermögenswertes im Jahr 2016 – und war das letzte Signal, bevor der historische Krypto-Bull-Markt begann.

Im Durchschnitt gehören die Kaufsignale der Hash Ribbons zu den profitabelsten im Bereich der Krypto-Währung. Es hat auch zu einem minimalen Drawdown geführt, nachdem das Signal ausgelöst wurde.